Vier Frauen und ein Mann

Lustspiel in drei Akten von Josef Brun

Spielleiterin: Bettina Vötter

Inhalt: Der „Huber-Sepp“ ist ein Bäuerlein, welches faul und arbeitsarm, arm und reich, krank und gesund, vor allem aber ein erfolgreicher Frauenverehrer ist. Gar viele Sörglein quälen sein Dasein. Da ist zum Beispiel seine resolute Haushälterin Rosa, die immer schlecht aufgelegt ist oder der unzuverlässige Briefträger Schani. Die schlimmsten Plagen aber sind seine beiden Schwestern, Berta und Klementine, die schon die Tage zählen, bis sein krankes Herz still steht und sie endlich die Erbschaft antreten können. Bei so vielen Widerwärtigkeiten würde gar mancher die Flinte ins Korn werfen, nicht jedoch der Sepp. Der Zufall ist ein Liebespärchen, Fritz und Anna. Sie lieben zu wenig und streiten zu viel. Eifersucht, rät Sepp der Anni und macht ihr gleich selbst schöne Augen. Was zuerst nicht glühen will, entfacht sich zu wildem Feuer. Sepp weiß nicht mehr ein und aus, bis in ihm der kühne Plan reift, seine Scholle zu verlassen und in ein fernes Land zu ziehen. Keine zwei Monate später erreicht ein etwas makabrerer Brief die Heimat, in welchem mitgeteilt wird, dass vom „Huber-Sepp“ nicht mehr als ein Häuflein Asche übriggeblieben ist…

Darsteller:

  • Klaus Knoflach
  • Anita Hochrainer
  • Lisi Fauster
  • Margit Pedevilla
  • Reihard Illmer
  • Sarah Eder
  • Peter Hofer
  • Helmut Pedevilla
  • Bettina Vötter
  • Huber-Sepp
  • Klementine Huber
  • Betra Huber
  • Rosalia Semmlinger, Haushälterin
  • Fritz Semmlinger, ihr Sohn
  • Anna Rogger, junges Mädchen
  • Zebedeus Schramm, Notar
  • Schani, Briefträger
  • Schnuckerl, Japanerin

Maske:

  • Birgit Gleirscher

Garderobe:

  • Maria Glockengießer

Bühnenbau und Beleuchtung:

  • Josef Vötter
  • Eduard Oberkofler
  • Osswald Gleirscher
  • Rudi Dorfer
  • Christoph Hofer
  • Benjamin Vötter

Bilder:

Theaterzeit 8 Uhr

Informationen:

Zeit:

Abendvorstellung 20:00 Uhr
(Saaleinlass ab 19:00 Uhr)

Nachmittagsvorstellung 17:00 Uhr

Ort:

Freizeitzentrum Neustift
Saal: Franz - Senn

Kartenpreise:

Erwachsene € 8,-
Kinder 6-14 Jahre € 4,-
Kinder bis 6 Jahre gratis
(Gutscheine erhältlich)

Kartenvorverkauf:

Firma Gleirscher
Neustift, Dorf 10
Tel.: +43 5226 2226

 
  • Raiffeisen Neustift
  • Mildererhof
  • Allianz Agentur
  • Uniqua Versicherung
  • Uniqua Versicherung