Müslifanatismus in Adlharting

Lustspiel in vier Akten von Josef Bormeth

Spielleitung: Peter Hofer

Inhalt: In Adlharting ist Wahlkampf. Dabei kommt es zur Auseinandersetzung der kandidierenden „Bürgermeisterliste“ mit den Anhängern der Biokost, deren stärkste Verfechterin die Vorsitzende des Frauenbundes, Frau Haferkorn ist. Dies ist natürlich ein großes Hindernis für die Heirat des Bürgermeistersohns Ander mit Fannerl, der Tochter der Frau Haferkorn. Mittels einer vorgetäuschten Schwangerschaft, angestiftet von Schlitzohr Max, erhalten Ander und Fannerl das Ja – Wort ihrer bis dahin zerstrittenen Eltern. Im Bratwurststüberl des Plunderer Toni herrscht zur Zeit des „Bio-Kost Zeitalters“ Hochbetrieb, deswegen spielt er beide Seiten, die Bürgermeisteranhänger und die Bio-Fanatiker um Dr. Zillmeier und Frau Haferkorn, gegeneinander aus, um den guten Geschäftsgang in seiner Gastronomie aufrechtzuerhalten. Nach vielen Turbulenzen kommt schließlich die bodenständige heimische Kost wieder zu allen Ehren, noch dazu aus dem Mund des Ernährungsfachmannes Dr. Zillmeier.

Darsteller:

  • Hans Artho
  • Anita Hochrainer
  • Michael Tanzer
  • Andy Eder
  • Peter Hofer
  • Barbara Hofer
  • Marion Pfurtscheller
  • Hubert Auer
  • Annelies Hofer
  • Peter Salchner
  • Lukas Sterzinger, Bürgermeister
  • Wallburga Sterzinger, dessen Gemahlin
  • Ander Sterzinger, beider Sohn
  • Max Kohlbauer, Lukas Parteifreund
  • Simon Haferkorn, Landwirt in Adlharting
  • Anastasia Haferkorn, dessen Gemahlin
  • Fannerl Haferkorn, beider Tochter
  • Toni Plunderer, Besitzer Bratwurststube
  • Reserl, Kellnerin in der Bratwurststube
  • Dr. Zillmeier Fachmann für biologische Ernährung

Souffleuse:

  • Heike Gleinser

Maske:

  • Bettina Vötter

Garderobe:

  • Maria Glockengießer

Bühnenbau und Beleuchtung:

  • Richard Haas
  • Josef Vötter
  • Martin Magreiter
  • Martin Hofer
  • Eduard Oberkofler
Theaterzeit 8 Uhr

Informationen:

Zeit:

Abendvorstellung 20:00 Uhr
(Saaleinlass ab 19:00 Uhr)

Nachmittagsvorstellung 17:00 Uhr

Ort:

Freizeitzentrum Neustift
Saal: Franz - Senn

Kartenpreise:

Erwachsene € 8,-
Kinder 6-14 Jahre € 4,-
Kinder bis 6 Jahre gratis
(Gutscheine erhältlich)

Kartenvorverkauf:

Firma Gleirscher
Neustift, Dorf 10
Tel.: +43 5226 2226

 
  • Raiffeisen Neustift
  • Mildererhof
  • Allianz Agentur
  • Uniqua Versicherung
  • Uniqua Versicherung