Mama macht mobil

Die heitere Geschichte einer fast normalen Familie in drei Akten von Ulla Kling

Spielleiterin: Sarah Eder

Inhalt: Hier handelt es sich um eine fast normale Familie. Aber das Wort normal hat heute den Unterton von langweilig. Und so ist es auch bei Schöberls. Der Vater arbeitet tags, und abends will er „sei Ruah“! Mutti opfert ihre ganze Arbeitskraft einem staubfreien Haushalt. Der Sohn Sigi, ein Student der Psychologie will seine Studienweisheiten zu Hause verwerten und führt g’scheite Reden um diesem Einerlei Abhilfe zu schaffen. Aber da stößt er auf taube Ohren, denn so war’s immer und so wird’s auch immer sein. Da erscheint unerwartet eine Freundin der Mama, eine fesche Person, und selbstbewusste Inhaberin einer gut gehenden Boutique. In Frau Schöberl sieht sie das lange gesuchte Mannequin um ihr Angebot für vollschlanke Damen wirkungsvoll zu präsentieren. Und schon ist Mama verschwunden um den Laufsteg zu betreten. Was sich aus diesem Entschluss ergibt, darüber können nur Vater, Sohn und der aus dem Altersheim ausgebrochene Opa staunen. Papa kommt erst wieder zur Besinnung, als er merkt, dass Mama zum Verlieben ist, aber nicht nur für ihn…

Darsteller:

  • Hermann Stern
  • Barbara Hofer
  • Armin Magreiter
  • Hans Artho
  • Peter Hofer
  • Johann Pfister
  • Barbara Ranalter
  • Theresa Pedevilla
  • Maria Eigentler
  • Heinrich Schöberl
  • Betra Schöberl
  • Sigi, beider Sohn
  • Opa Schöberl
  • Otto Dünnwald
  • Bernd Lauber
  • Alma Dünnwald
  • Gerti, gen. Schneckerl beider Tochter
  • Gila, Freundin von Berta

Souffleuse:

  • Angelika Ederl

Maske:

  • Birgit Gleirscher
  • Romana Gleirscher

Garderobe:

  • Maria Glockengießer
  • Hilda Magreiter

Bühne:

  • Martin Magreiter
  • Michael Siller
  • Benjamin Vötter
  • Christoph Hofer
  • Eduard Oberkofler
  • Osswald Gleirscher

Licht und Ton:

  • Josef Vötter

Bilder:

Theaterzeit 8 Uhr

Informationen:

Zeit:

Abendvorstellung 20:00 Uhr
(Saaleinlass ab 19:00 Uhr)

Nachmittagsvorstellung 17:00 Uhr

Ort:

Freizeitzentrum Neustift
Saal: Franz - Senn

Kartenpreise:

Erwachsene € 8,-
Kinder 6-14 Jahre € 4,-
Kinder bis 6 Jahre gratis
(Gutscheine erhältlich)

Kartenvorverkauf:

Firma Gleirscher
Neustift, Dorf 10
Tel.: +43 5226 2226

 
  • Raiffeisen Neustift
  • Mildererhof
  • Allianz Agentur
  • Uniqua Versicherung
  • Uniqua Versicherung