Flitterwochen zu siebt

Lustspiel in drei Akten von Martin Fischer

Spielleiterin: Bettina Vötter

Inhalt: Voitl möchte gerne mit seiner Heidi die Flitterwochen bei Onkel Alois und Tante Burgi verbringen, wo er auch seine Jugend verbracht hat. Alles wird hierfür vorbereitet, aber das dafür vorgesehene Fremdenzimmer wird einen Tag vorher an Hilde, einen Stammgast vergeben. Burgi ist stolz, ihr schönes Schlafzimmer dem jungen Paar anbieten zu können, Alois ist weniger begeistert, dass er nun bloß wegen der „norddeutschen Henna“ Hilde die nächsten Wochen in der Dachkammer verbringen muss. Aber der Mensch denkt … und so beginnen die Flitterwochen ganz anders als es sich Heidi vorgestellt hat.

Darsteller:

  • Helmut Pedevilla
  • Maria Eigentler
  • Reihard Illmer
  • Anita Kindl
  • Annelies Hofer
  • Brigitte Müller
  • Wolfgang Falkner
  • Alois Obermeier
  • Burgi, seine Frau
  • Voitl Gruber
  • Heidi, seine Frau
  • Hilde Lieblich, ein Sommergast
  • Traudl
  • Sepp

Souffleuse:

  • Angelika Eder

Maske:

  • Birgit Gleirscher

Garderobe:

  • Maria Glockengießer

Bühnenbau und Beleuchtung:

  • Josef Vötter
  • Martin Magreiter
  • Eduard Oberkofler
  • Osswald Gleirscher
  • Rudi Dorfer
  • Thomas Pfurtscheller

Bilder:

Theaterzeit 8 Uhr

Informationen:

Zeit:

Abendvorstellung 20:00 Uhr
(Saaleinlass ab 19:00 Uhr)

Nachmittagsvorstellung 17:00 Uhr

Ort:

Freizeitzentrum Neustift
Saal: Franz - Senn

Kartenpreise:

Erwachsene € 8,-
Kinder 6-14 Jahre € 4,-
Kinder bis 6 Jahre gratis
(Gutscheine erhältlich)

Kartenvorverkauf:

Firma Gleirscher
Neustift, Dorf 10
Tel.: +43 5226 2226

 
  • Raiffeisen Neustift
  • Mildererhof
  • Allianz Agentur
  • Uniqua Versicherung
  • Uniqua Versicherung