Der störrische Kurgast

Schwank in drei Akten von Josef Mooshofer

Spielleitung: Peter Hofer

Inhalt: Urlaub machen ist etwas Schönes! – Nicht aber für einen Privatier, denn er kann sich vom Nichtstun nicht gut erholen. So geht es auch dem Metzgermeister Schweinberger. Er verbringt also seine Zeit damit, sich über andere Leute aufzuregen, besonders über den Gast, den Kunstmaler Färber. Dieser ist aber ein liebenswerter Mensch und das bemerkt auch sehr schnell die Tochter des Schweinemetzgers.

Die Gegensätze sind groß! Einer hat viel Geld und keine Manieren, der andere hat viel Geist und wenig Geld! So wird jeder ausgeführte Streich des Metzgermeisters um ein Beträchtliches durch den Gegenstreich des Künstlers überboten. Es bleibt nicht aus, dass der Vater seine Tochter in einer zärtlichen Situation mit dem verhassten Maler erwischt und ihn hinauswirft…

Darsteller:

  • Hermann Stern
  • Mathilde Gleirscher
  • Elisabeth Schönherr
  • Peter Salchner
  • Klaus Hofer
  • Gerhard Pfurtscheller
  • Bettina Pedevilla
  • Xaver Schweinberger, Metzgermeister
  • Hedwig, seine Frau
  • Ingeborg, beider Tochter
  • Baron von Frankenberg
  • Günther Färber, Kunstmaler
  • Sepp Kiermeier, Viehhändler
  • Anna, Dienstmädchen

Souffleuse:

  • Maria Eigentler

Maske:

  • Bettina Pedevilla

Garderobe:

  • Maria Glockengießer

Bühnenbau und Beleuchtung:

  • Richard Haas
  • Osswald Müller
  • Josef Vötter
  • Martin Magreiter
Theaterzeit 8 Uhr

Informationen:

Zeit:

Abendvorstellung 20:00 Uhr
(Saaleinlass ab 19:00 Uhr)

Nachmittagsvorstellung 17:00 Uhr

Ort:

Freizeitzentrum Neustift
Saal: Franz - Senn

Kartenpreise:

Erwachsene € 8,-
Kinder 6-14 Jahre € 4,-
Kinder bis 6 Jahre gratis
(Gutscheine erhältlich)

Kartenvorverkauf:

Firma Gleirscher
Neustift, Dorf 10
Tel.: +43 5226 2226

 
  • Raiffeisen Neustift
  • Mildererhof
  • Allianz Agentur
  • Uniqua Versicherung
  • Uniqua Versicherung